Verein

Zimtschnecken als Spende für die Jugend

Carmela Mellström hat eine kleine Bäckerei in Düsseldorf. Kanelbullen ist nicht nur der Name ihrer Bäckerei sondern auch ihr größter Verkaufshit. Kanelbullen ist schwedisch und heißt übersetzt "Zimtschnecken"  und genau diese spendete Carmela Mellström an RWO. Der gesamte Erlös aus den ingesamt 300 Schnecken, die am heutigen Spieltag gegen den SC Verl verkauft wurden, geht direkt an die RWO Jugend. 

Der SC Rot-Weiß Oberhausen bedankt sich bei Carmela Mellström für ihren Einsatz für die RWO-Jugend. Sie selbst war ebenfalls begeistert  und hat beschlossen dieses Projekt auch in Zukunft noch einmal zu wiederholen. 
Auch bei RWO geht Liebe von nun an durch den Magen. 

Aktuell

8. Spieltag in der A-Junioren Bundesliga