Regionalliga West

Unterbrechung des Spielbetriebs bis 19. April

Am Mittwoch, 18. März, kamen Vertreter des Fußballausschusses des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) und der Regionalliga-West-Vereine per Telefonkonferenz zusammen, um die weitere Vorgehensweise angesichts der aktuell vorliegenden behördlichen Anordnungen und der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus zu besprechen.

Alle Beteiligten haben sich darauf geeinigt, den Liga-Spielbetrieb zunächst bis einschließlich Sonntag, 19. April, zu unterbrechen.

Aktuell

Regionalliga West / Fußballverband Niederrhein