RWO - TSV Steinbach 2:2

Unentschieden im letzten Test

Bei eisigen Temperaturen kommt RWO im letzten Test der Wintervorbereitung nicht über ein Unentschieden hinaus. Dabei begann das Spiel vielversprechend. Nach einiger Zeit des Abtastens, konnte Tarik Kurt die Kleeblätter, nach einem Eckball von Steinmetz, in Führung bringen (35.). Kurze Zeit danach Schrecksekunde bei unserem Gast. Nach einem Zweikampf blieb Maurice Müller mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen und musste ausgewechselt werden. Nach der sehr kurzen Pause, von nur fünf Minuten, konnte Steinbach nach Wiederanpfiff ausgleichen. Vom Innenpfosten fand der Kopfball von Bektasi den Weg ins Tor (48.). RWO war in der Folge bemüht, wieder in Führung zu gehen. So war es noch einmal Tarik Kurt, der in der 65. Minute den alten Abstand wiederherstellte. Es sollte aber nur knapp zehn Minuten halten. In der 75. Min konnte Hüsni Tahiri nach Vorlage von Fatih Candan zum 2:2 Endstand treffen.

 

RWO
Wozniak (TW), Bauder (C) (68./Scheelen), Schikowski, Heber, Garcia, Hermes (57./Stojan), Steinmetz, Kurt, Nakowitsch, Ben Balla, Haas (57./Ogrzall)
Bank
Udegbe (ETW), Ogrzall, Stojan, Serdar, Reinert, Ihenacho, Lorch, Scheelen 

Steinbach
Löhe (TW), Kunert (69./Missbach), Herzig (C), Strujic, Bremer, Celani (69./Tahiri), Trkulja (69./Müller), Kranitz (46./Bisanovic), Bektasi (69./Heister), Wegner (69./Marquet), M. Müller (37./Candan)
Bank
Bibleka (ETW), Tahiri, Bisanovic, Candan, Marquet, Heister, Mißbach, T. Müller

Tore
1:0 – 35. Min – Tarik Kurt
1:1 – 48. Min Shqipon Bektasi
2:1 – 65. Min Tarik Kurt
2:2 – 75. Min Hüsni Tahiri

Schiedsrichter
Martin Ulankiewicz – Dalibor Guzijan, Jens Laux

Zuschauer
100

Aktuell