Sieg gegen Bayer Uerdingen

U17 erklimmt Aufstiegsplatz

Mit einem 2:0-Erfolg gegen den SC Bayer Uerdingen hat unsere U17 am 10. Spieltag zum ersten Mal den zweiten Tabellenplatz erklommen, der in dieser Saison zum Aufstieg reichen kann. Bereits nach 21 Minuten konnte die Mannschaft von Dennis Czayka zum ersten Mal jubeln. Hazar Türkü erzielte das 1:0. In einem Spiel, das von den Gastgebern dominiert wurde, ohne dass diese jedoch zu vielen Abschlussmöglichkeiten kamen, stellte Danilo Ruiz-Combo in der 64. Minute mit seinem Treffer den 2:0-Endstand her. Durch einige Ungenauigkeiten im Spielaufbau verpassten es die Rot-Weißen, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten.

„Ein verdienter Sieg, auch wenn wir besonders im letzten Drittel zu unpräzise waren“, hadert Dennis Czayka mit der Präzision.

Durch die Niederlagen der SG Unterrath 12/24 (0:2 gegen den MSV Duisburg) und des Wuppertaler SV (0:2 gegen die B.V. 04 Düsseldorf) steht unsere U17 mit 20 Punkten und einem Punkt Vorsprung vor dem MSV Duisburg auf dem zweiten Tabellenplatz. Da die U16 von Borussia Mönchengladbach nicht in die Bundesliga aufsteigen darf, belegen die Rot-Weißen damit erstmals einen direkten Aufstiegsplatz. Diesen gilt es am kommenden Wochenende im Gastspiel bei den SF Hamborn, derzeit Vorletzter, zu verteidigen.

Tore:

1:0 Hazar Türkü (21. Min.)
2:0 Danilo Ruiz-Combo (64. Min.)

Aktuell

RWO-Quintett reist mit der FVN-U18-Auswahl

Regionalliga West: 9. Spieltag

Moderator Max macht mal Urlaub