RWO – FSV Vohwinkel 1:0

Sieg im ersten Testspiel des Jahres

Im ersten Testspiel in der Wintervorbereitung gewinnen die Kleeblätter, Dank des Treffers von Maik Odenthal in der 52. Minute, mit 1:0 gegen FSV Vohwinkel.

Erst wenige Stunden zuvor hatte Cheftrainer Mike Terranova noch eine Trainingseinheit angesetzt und dennoch begannen die Kleeblätter mit hohem Tempo und versuchten sich die ersten Chancen herauszuspielen. RWO war bemüht, blieb dennoch ohne zwingende Chancen. Gefährlich wurde es nur beim Pfostentreffer von Robin Rehmes in der 39. Minute.

Mit Anpfiff zur zweiten Halbzeit wechselte Terranova auf vier Positionen durch. Trotz schwerer Beine sah man den Siegeswillen der Kleeblätter und so war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor fallen sollte. Maik Odenthal bekam in der 52. Minute nach einem Abpraller den Ball vor die Füße und traf per Dropkick zur Rot-Weißen Führung. RWO konnte sich in der Folge einige gute Chancen herausspielen, verpasste es aber die Führung auszubauen.

 

RWO
Udegbe (TW), Fleßers (Garcia/46.), Bauder (C), Reinert, Odenthal (Schikowski/59.), Hermes, Kurt (Gödde/46.), Scheelen (Nakowitsch/46.), Ben Balla, Löhden (Haas/46.), Steinmetz (Ogrzall/71.)
Bank
Wozniak (TW), Ogrzall, Stojan, Topal, Serdar, Gödde, Schikowski, Garcia, Nakowitsch, Lorch, Haas

Vohwinkel
Karagiannis (TW), Kinkler, Esser, Lühr, Terada, Sudano (C), Baudenbacher, Heinen, Rehmes, Cakolli, Götze
Bank
Peinecke (TW), A. Kostikidis, Zupo, Aksoy, Winter, Kanahashi, C. Kostikidis

Treffer
1:0 - 52. Minute – Maik Odenthal

Karten
Keine

Zuschauer
100

Aktuell

Das Finale um den Niederrheinpokal gegen Rot-Weiss Essen