Generelle Absagen durch DFB, WDFV und FVN

RWO stoppt alle sportlichen Aktivitäten

Aufgrund der andauernden Coronavirus-Krise haben der Deutsche Fußballbund (DFB), der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) und der Fußballverband Niederrhein (FVN) Maßnahmen ergriffen und den gesamten Spielbetrieb eingestellt.

In der Regionalliga West sind alle Spiele bis einschließlich Sonntag, 22. März, ausgesetzt worden.

In der A-Junioren-Bundesliga, in der die U19 von Rot-Weiß Oberhausen vertreten ist, wird zunächst bis einschließlich Donnerstag, 26. März, ausgesetzt.

Auch alle anderen RWO-Teams haben frei. Bis einschließlich Sonntag, 29. März, werden keine sonstigen Spiele mit RWO-Beteiligung stattfinden. Als erstes betroffen ist das RWO-Team12, dessen Heimspiel vom Freitagabend gegen die SpVgg Sterkrade-Nord kurzfristig entfällt. Für die kommenden zwei Wochen wird auch das evo-Nachwuchsleistungszentrum (inkl. Trainingsbetrieb und Veranstaltungen) an der Lindnerstraße geschlossen.

Wenn es neue Erkenntnisse gibt, wird RWO diese über die Vereinsmedien kommunizieren.

Aktuell

Regionalliga West / Fußballverband Niederrhein