Ordentliche Mitgliederversammlung

RWO setzt mit frischem Wind auf Kontinuität

Am Dienstagabend, 28. Mai, fand im Ebertbad die ordentliche Mitgliederversammlung des SC Rot-Weiß Oberhausen statt. Pünktlich um 19:04 Uhr begrüßte RWO-Vorstand und Ebertbad-Inhaber Hajo Sommers die 188 anwesenden Wahlberechtigten.

Unter der Leitung von Pressesprecher Thorsten Sterna, den Aufsichtsratschef Hartmut Gieske vorgeschlagen hatte, wurden für die kommenden drei Jahre folgende Personen in die entsprechenden Gremien gewählt:

Aufsichtsrat
Hartmut Gieske, Helmut Schmidt, Kai-Uwe Großjohann, Marcus Remark, Stefan Schumacher.

Ehrenrat
Willi Abel, Wolfgang Feldmann, Jochen Füten, Jochen Klapheck, Jürgen Jäger.

Wahlausschuss
Herbert Bolten, Reinhard Behnert, Hartmut Reiter, Thorsten Toschka, Stephan Bauch.

Der neu gewählte Aufsichtsrat kann nun vier weitere Personen bestellen. Unmittelbar nach der Veranstaltung hat sich der Aufsichtsrat zu der konstituierenden Sitzung eingefunden und einstimmig den Aufsichtsratsvorsitzenden Hartmut Gieske und seinen Stellvertreter Helmut Schmidt gewählt. Im Anschluss wurde der neue RWO-Vorstand wie folgt bestellt:

Hajo Sommers, Thorsten Binder, Herbert Jöring, Klaus-Werner Conrad, Jürgen Kempe.

Aktuell

B-Junioren-Niederrheinliga

C-Junioren-Regionalliga West