Zukunftsorientierte Partnerschaft geschlossen

RWO schließt Bildungskooperation mit dem Institut für Fußballmanagement

Der SC Rot-Weiß Oberhausen freut sich bekannt geben zu können, dass eine weitere zukunftsorientierte Partnerschaft geschlossen wurde. Im Zentrum der Zusammenarbeit mit dem Institut für Fußballmanagement (IfFM) steht die akademische Aus- und Weiterbildung von Trainern, Nachwuchsspielern und Mitarbeitern der Kleeblätter.

Thomas Hüfner, Leiter des RWO-Leistungszentrums: „Wir freuen uns auf eine Kooperation mit einem sehr starken Bildungspartner. Von der Zusammenarbeit werden beide Parteien profitieren, da man auf unterschiedlichsten Ebenen Know-how zusammenbringen wird.“

Im Austausch von wissenschaftlichen Beratungs-, Untersuchungs- und Lösungsleistungen im Bereich der akademischen Aus- und Weiterbildung wird RWO mit Erfahrungswerten aus der Praxis dienen und Gastdozenten stellen. Seminare und Veranstaltung in Oberhausen sind zudem Teil des Plans. IfFM-Direktor Prof. Dr. Florian Kainz: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Rot-Weiß Oberhausen. Im gesamten Verein ist eine zukunftsorientierte Denkweise wahrzunehmen, die wir sehr gerne mit unserem Know-how weiter fördern und entwickeln möchten. Der professionelle Fußball entwickelt sich sportlich und wirtschaftlich in atemberaubendem Tempo und benötigt vor diesem Hintergrund sowohl für den sportlichen Leistungsbereich als auch für die Managementebene top ausgebildete und geschulte Profis.“

Aktuell

Emscher Junior Cup 2018

Malocherteam