Sieg im ersten Test

RWO schlägt Sterkrade-Nord mit 8:0

Rot-Weiß Oberhausen hat das erste Testspiel im Rahmen der Sommervorbereitung auf die Saison 2019/20 gewonnen. Beim Landesligisten SpVgg Sterkrade-Nord gewann die Truppe von Cheftrainer Mike Terranova mit 8:0 (6:0).

Vor der Pause waren Tarik Kurt (3), Giuseppe Pisano (2) und Gastspieler Kofi Twumasi erfolgreich. Nach dem Seitenwechel trafen Cihan Özkara und Francis Ubabuike für die Kleeblätter.

Im ersten Wettkampf auf dem Kunstrasen an der Lütticher Straße kamen außer Torhüter Daniel Davari alle einsatzfähigen Regionalliga-Kicker zum Einsatz. Mittelfeldspieler Maik Odenthal spielte als Einziger über die gesamte Spielzeit durch.

Der nächste Test steht am Samstag, 6. Juni, um 15 Uhr beim VfR 08 Oberhausen (Tiroler Str. 29a, 46047 Oberhausen) an.

Aufstellung RWO (1. Halbzeit): Bade – Stappmann, März, Oubeyapwa, Pisano, Reinert, Odenthal, Kurt, Stenzel, Twumasi, Löhden.

Aufstellung RWO (2. Halbzeit): Heekeren – Propheter, Özkara, Klaß, Odenthal, Rexha, Uzun, Steinmetz, Eggersglüß, Ubabuike, Scheelen.

Tore: 0:1 Kurt (14.), 0:2 Kurt (15.), 0:3 Kurt (27.), 0:4 Twumasi (35.), 0:5 Pisano (37.), 0:6 Pisano (41.), 0:7 Özkara (61.), 0:8 Ubabuike (66.).

Aktuell

RWO-Team12: Spielabbruch bei 1:0-Führung