RWO-Jugend

RWO-Jugendleiter erhält DFB-Ehrenamtspreis

Der ehrenamtliche Jugendleiter des SC Rot-Weiß Oberhausen Jürgen Finger wurde vom DFB mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Diese besondere Auszeichnung des Kreises erhielt Finger in der vergangenen Woche im Rahmen einer Zeremonie im Bottroper „Kegler Eck“.

Jürgen Finger ist schon eine halbe Ewigkeit mit RWO verbunden. Von 1983-87 war er in der 2.Mannschaft aktiv, ehe ihn eine Verletzung zum Aufhören zwang. Seit 1996 bekleidet Jürgen diverse Posten bei den Kleeblättern. So war er schon Jugendtrainer, Betreuer und ist aktuell und schon seit vielen Jahren ehrenamtlicher Jugendleiter. Auch dank seiner akribischen und aufopferungsvollen Arbeit hat sich das Jugendleistungszentrum seinen mittlerweile ausgezeichneten Status verdient. Bereits 2007 wurde Jürgen Finger für seine Tätigkeit im Jugendbereich mit der silbernen Jugendleiter-Ehrennadel des DFB ausgezeichnet.

„Jürgen Finger ist das perfekte Beispiel für das Ehrenamt. Ohne Menschen wie er einer ist, würde dieser – und viele viele andere Vereine nicht überleben. Jürgen hat das Kleeblatt im Herzen und ist Tag und Nacht für RWO am Ball. Wir haben ihn mit voller Überzeugung für diesen Preis vorgeschlagen und sind dankbar, dass der DFB schnell erkannt hat, dass dieser Mann auszeichnungswürdig ist. Dieser Preis ist für ihn und stellvertretend für alle Ehrenamtlichen, die diesen Verein zu dem machen, was er ist!“, erklärt Präsident Hajo Sommers.

Wir gratulieren Jürgen Finger ganz herzlich und hoffen auf viele weitere ausgezeichnete Jahre bei RWO!

Aktuell

RWO-Quintett reist mit der FVN-U18-Auswahl

Regionalliga West: 9. Spieltag

Moderator Max macht mal Urlaub