RW Ahlen - RWO 1:2

RWO gelingt Auswärtssieg in einem turbulenten Spiel

75 Minuten passierte im Regionalliga-Spiel zwischen Rot Weiss Ahlen und Rot-Weiß Oberhausen wenig bis garnichts. Danach wurde es wild. Der Ahlener Yesilova brachte die Heimmmannschaft in Führung - danach flogen wohl Gegenstände aufs Feld und das Spiel musste unterbrochen werden.

In der 83. Minute glich Budimbu für RWO aus, kurz vor Schluss gelang Engelmann das Siegtor zum 2:1.

Der Verein wartet auf die Auswertung des Videomaterials und eventuelle Entscheidungen aus Ahlen und dem Verband.

Danach wird sich der Verein dazu äußern.

RW Ahlen: Alisic - Kallenbach, Yildirim (81. Marzullo), Klauke, Kljajic - Meschede, Waldoch - Yilmaz, Klingenburg, Akyere (66. Yesilova) - Abdallah (89. Travagli)

RW Oberhausen: Udegbe - Heber, Nakowitsch, Steurer, Hermes - Reinert (65. Garcia), Fleßers - Kaya (60. Tuma), Scheelen (80. Steinmetz), Budimbu - Engelmann

Aktuell

RWO-Quintett reist mit der FVN-U18-Auswahl

Regionalliga West: 9. Spieltag

Moderator Max macht mal Urlaub