Meilenstein für RWO

Rot-Weiß Oberhausen schließt Partnerschaft mit Match IQ

Zukünftig wird Rot-Weiß Oberhausen im Rahmen von Match IQ-Light in Sachen Vermittlung und Organisation von Freundschaftsspielen vor und während der Saison unterstützt, sowie bei der Planung und Organisation von Trainingslagern. Match IQ ist offizieller Partner von mehreren namhaften nationalen und internationalen Fußballclubs und wird den Oberhausenern zukünftig eine hervorragende Plattform für viele Testspiel-Highlights bieten.

„Wir freuen uns sehr über diese Kooperation mit Match-IQ! Der Verein erhält dadurch neue Möglichkeiten und kann den Fans u.a. attraktive Spiele anbieten. Wenn man sich das Portfolio von Match-IQ anschaut und sieht mit welchen Vereinen zusammengearbeitet wird, dann ist diese Partnerschaft für uns eine große Auszeichnung und zeigt wie dieser Verein bundesweit gesehen wird.“, erklärt Frank Kontny. Der sportliche Leiter des SC RWO führte die ersten Gespräche mit den Hamburgern.

Die Kooperation beginnt ab dem 01.01.2017. Derzeit laufen die ersten Gespräche bezüglich möglicher Freundschaftsspiele. Es ist gut möglich, dass in Zukunft auch in Länderspielpausen RW Oberhausen als Gegner für Bundesligisten fungiert oder kurzfristig als Sparringspartner an spielfreien Tagen einspringt. Weitere Details werden in den nächsten Wochen erfolgen.

Über Match IQ

Als offizieller und langfristiger Partner berät Match IQ alleine in Deutschland über 25 Bundesligavereine im Bereich Internationalisierung, Spieltags-Abwicklung, sowie bei der Entwicklung, Akquise und Umsetzung von Freundschaftsspielen, Turnieren, Trainingslagern und Auslandsreisen. Match IQ greift hierbei auf ein internationales Netzwerk zurück und kreiert gemeinsam mit den Clubs und Sponsoren neue Ansätze, um wirtschaftliche Mehrwerte zu generieren.

Weitere Informationen zu Match IQ unter: www.match-iq.com

Aktuell

RWO-Quintett reist mit der FVN-U18-Auswahl

Regionalliga West: 9. Spieltag

Moderator Max macht mal Urlaub