Fortuna Düsseldorf - RWO U19 1:1

Punkteteilung in der Landeshauptstadt

Unter widrigen Wetterbedingungen erkämpfte sich die U19 einen Punkt beim ersten Rückrundenspiel der A-Junioren Bundesliga.

Eine zum Spielbeginn dünne Schneeschicht  auf dem Kunstrasen und anhaltender, in Regen übergehender Schneeregen, deuteten eher auf ein kampfbetontes Spiel.

 Durch eine unglückliche Abwehraktion kassierte die U19 bereits in der 16. Spielminute das 0:1 durch ein Eigentor. Wie in den Spielen davor ließ sich die Mannschaft durch den Gegentreffer nicht aus dem Konzept bringen und kam immer wieder gefährlich vor das Tor der Düsseldorfer Fortunen.

Trotzdem ging es mit dem Rückstand in die Halbzeitpause. Nach dem Pausentee drängte die U19 weiter auf den Ausgleich. In der 48. Minute Handelfmeter für RWO!

Rexha ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen und glich zum 1:1 aus. In einer ab diesem Zeitpunkt vollkommen ausgeglichenen Partie gab es Chancen auf beiden Seiten, die aber nicht genutzt werden konnten. So blieb es leistungsgerecht beim 1:1.

Die U19 erwartet als Tabellenachter mit 21 Punkten auf der Habenseite am kommenden Samstag den aktuell zweitplatzierten VfL Bochum im Stadion Niederrhein. Anstoß dieser Partie ist 13 Uhr. Kommt ins Stadion und unterstützt unsere U19 im letzten Spiel des Jahres!

 

Fortuna Düsseldorf: Okoye, Ananou, Öncel, Busch(48. Schaub), Stöcker, Caliskan, Muharemi(81.Potzler), Touloupis(68.Luzalunga), Bornemann, Oktay, Wilms

RWO: Heekeren, Fisch, Haferkorn, Jordan, Helfer(78.Bimpek), Uzun, Topcu(53. Herbstsommer), Rexha, Roch, Caspar, Köppen

Tore: 1:0 Eigentor Mike Jordan, 1:1 Handelfmeter Rinor Rexha

Aktuell

Kooperation mit der OWT ausgeweitet

Fanshop mit tollen Artikeln und Angeboten