Verein

Organisatorische Veränderungen beim Ticketkauf am Stadion

Um zukünftig lange Wartezeiten an den Ticketkassen am Spieltag zu vermeiden, hat der SC Rot-Weiß Oberhausen einige organisatorische Veränderungen vorgenommen. Diese treten ab dem kommenden Heimspiel gegen den SC Verl in Kraft.

Alle Kassen öffnen bereits 1,5h vor Anpfiff. Die Stadiontoröffnung bleibt wie gewohnt bei einer Stunde vor dem Spiel. Insgesamt öffnen zusätzliche Kassen um auch in Stoßzeiten die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten. Um insgesamt einen schnelleren Ablauf zu gewährleisten, sind die Ticketkassen mit festen Ticketbereichen versehen worden. So sind Tickets für die STOAG-Tribüne, die evo-Haupttribüne und für die Emscherkurve nur an den dafür vorgesehenen Kassen erhältlich.

RWO bittet alle Stadionbesucher die Beschriftung oberhalb der Ticketkassen zu beachten.

Aktuell

Kooperation mit der OWT ausgeweitet

Fanshop mit tollen Artikeln und Angeboten