RWO-Team12 vor der ersten Meisterschaft

Nur noch drei Punkte zur Krönung

Das RWO-Team12 hat am Sonntag, 5. Mai, das Nachholspiel vom 34. Spieltag der Kreisliga C gewonnen. Beim SV Concordia Oberhausen setzte sich das Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa, der am Vortag seinen 29. Geburtstag feierte, mit 5:1 (2:1) durch.

Für die Kleeblätter trafen Justin Klasen (21.), Michel Hilgert (42., 60.), Patrick Czarnetzki (49.) und Ron-Stefan Pfeiffer (75.). Concordia-Spieler Andreas Schyra glich zum zwischenzeitlichen 1:1 aus (24.). Nach dem Sieg an der Concordiastraße fehlt dem Aufsteiger nun nur noch ein Sieg, um auch die Meisterschaft in Gruppe 2 der Kreisliga C fix zu machen.

Der Sieg soll nun am kommenden Sonntag, 12. Mai, im Heimspiel gegen den SC 1920 Oberhausen eingefahren werden. Ab 17 Uhr rollt der Ball im evo-Nachwuchsleistungszentrum. Egal wie das Spiel ausgeht, in jedem Fall wird im Anschluss kräftig gefeiert. 200 Liter Freibier, Live-DJ und Attraktionen sind bereitgestellt. Mit Abpfiff gibt es die große (Meister-)Sause für alle RWO-Fans.

Aktuell

RWO-Team12: Ligastart geglückt

A-Junioren-Bundesliga West: 2. Spieltag