Arminia Bielefeld U19 - RWO U19 3:1

Nix zu holen in Bielefeld

Strahlend blauer Himmel begrüßte die RWO U19 in Bielefeld, aber die Sonne lachte an diesem Samstag nicht für RWO. Schwungvoll das Spiel in der Anfangsphase, mit einer Großchance für RWO. Vereitelt von einem der besten auf Bielefelder Seite, dem hervorragenden Torwart Gaye. Noch ein Spieler der Bielefelder machte auf sich Aufmerksam. In keiner Phase des Spiels fand RWO eine Möglichkeit die Kreise von Kaynak einzugrenzen. Konnte man die Führung der Bielefelder per Elfmeter noch als glücklich bezeichnen, brachten diese im Anschluss an die Führung die RWO Defensive immer wieder in Bedrängnis. Knapp zehn Minuten nach dem Führungstreffer legten die Bielefelder nach und erhöhten zum 2:0. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte konnte RWO das Spiel etwas offener gestalten, erhielt in der 64. Minute den Treffer zum 0:3. Nur drei Minuten später konnte Chris Führich sich zum 1:3 durchsetzen und es kam Hoffnung auf. RWO machte das Spiel, war bis zum Strafraum des Gegners gefährlich aber das letzte Anspiel zum Abschluss fehlte. In dieser Phase des Spiels setzte Bielefeld durch Konter offensive Akzente. Im Spiel ging es etwas ruppiger zu der Schiedsrichter verteilte gelbe Karten und RWO rackerte bis zum Ende des Spiels, leider ohne zählbaren Erfolg.

Fazit von Trainer Mike Tullberg:

Spielerisch war hier heute nichts zu holen. Bielefeld war in ziemlich allen Mannschaftsteilen die bessere Elf, das muss man einfach anerkennen. Kämpferisch kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Über die gesamte Spielzeit haben wir es versucht, es hat nicht gereicht.

RWO: Seifried, Füllgrabe, Langen(Yilmaz), Yildiz, Thier, Dings, Führich, Kurt(60.Cantürk), Helfer, Orhan, Ogrzall

Bielefeld: Gaye, Ilg(89.Diekmann), Cingöz, Weigelt, Kaynak, Monteiro-Mendes, Özkan(62.Bollwicht), Sewing(85.Nori),Fuhrmann, Flock(84.Jaddouda), Duric

Tore: 1:0 Kaynak, 2:0 Monteiro-Mendes, 2:1 Führich, 3:1 Flock

Aktuell

RWO-Quintett reist mit der FVN-U18-Auswahl

Regionalliga West: 9. Spieltag

Moderator Max macht mal Urlaub