Neuzugang im Sponsorenteam

Kessel Dach- und Fassadenbau wird neuer Partner von RWO

Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen freut sich über die neue Partnerschaft mit dem Mülheimer Familienunternehmen Kessel Dach- und Fassadenbau.

Der Mülheimer Dachdeckermeister versteht sich mit seinem erfahrenen Team auf ein breites Portfolio rund ums Dach und bietet seinen Kunden ein komplettes Rund-um-sorglos-Paket.

„Kleider machen Leute. Dächer machen Häuser!“

Kessels wichtigstes Prinzip dabei gleich vorweg: „Als traditioneller Familienbetrieb sind wir immer ganz nah dran und leben von unserem guten Gespür für die Ansprüche, Notwendigkeiten, Wünsche und Möglichkeiten unserer Kunden“, erklärt Dachdeckermeister Kessel, der den elterlichen Betrieb mittlerweile in der zweiten Generation führt. Mit vielen neuen Ideen. Aber immer noch nach dem bewährten Muster, dass neben einer perfekten Arbeit auch heute noch Werte zählen wie Zuverlässigkeit, Sauberkeit, Freundlichkeit und Serviceorientierung!

Damit dieser Standard stets gewährleistet bleibt, setzt Meister Kessel vor allem auf zwei Konstanten: Zum einen auf die Qualität bestens ausgebildeter Handwerker, zum anderen auf die Verwendung ausschließlich hochwertiger Materialien. „Dabei darf aber neben der Funktionalität auch der Blick für Stil und Ästhetik nie verloren gehen“, sagt er. Schließlich gehe es nicht allein um stabile Materialien und sichere Montage, sondern gerade bei Dächern vor allem auch um das äußere Erscheinungsbild!

„Bei Rot-Weiß Oberhausen gefällt mir vor allem die familiäre Atmosphäre die vor und nach den Spielen herrscht,“ so Inhaber Marcus Kessel zu seinem Engagement.

Unser Portfolio auf einen Blick:

  • Dachdeckung- u. Reparaturen an Steil- u. Flachdächern
  • Dachabdichtung- u. Entwässerung
  • Energetische Dachsanierung
  • Dachdecker-Notdienst
  • Dachwärmedämmung
  • Dachrinnenreinigung
  • Vordächer, Garagen
  • Dachfenstereinbau
  • Schieferarbeiten
  • Gründächer



Nähere Informationen finden Sie unter: https://kessel-dachdecker.de/

Aktuell

Rückrundenauftakt beim SV Straelen