11. Sieg im 11. Spiel

Knapper Auswärtssieg für das RWO-Team12

Am 11. Spieltag musste die Mannschaft von Trainer Sebastian Saß bei der Drittvertretung der DJK Arminia Lirich antreten. Bei schönem Fußballwetter hatten sich zahlreiche Zuschauer auf der Sportanlage der Arminia versammelt.

Doch so einfach wie in den letzten Spielen, sollte es dem RWO-Team12 nicht gemacht werden. Der Gastgeber verlangte den Kleeblättern eine kämpferische und konzentrierte Leistung ab. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase erzielte Dennis Hundscheidt in der 17. Minute das 1:0 für die Kleeblätter.

Die Liricher ließen aber nicht locker und erzielten 10 Minuten später den Ausgleich. Nach dem Ausgleichstreffer erhöhten die rot-weißen wieder etwas den Druck und Ron Pfeiffer gelang es wenig später die erneute Führung zu erzielen (36.). Mit einem leistungsgerechten 2:1 ging es dann in die Halbzeitpause.

In der 68. Minute gelang es der Arminia noch den 2:2 Ausgleich zu erzielen, welcher die Spannung im Spiel endgültig an die Spitze trieb. Nach einer sehr hitzigen Schlussphase und einigen sehr fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen gelang es dem RWO-Team12 in Unterzahl dennoch zwei weitere Tore zu erzielen und den verdienten Sieg einzufahren.

Nächsten Sonntag empfängt das RWO-Team12 zuhause die Welheimer Löwen aus Bottrop. Anstoß der Partie ist wie immer um 17:00 Uhr am evo-Nachwuchsleistungszentrum.



Tore:
0:1 Dennis Hundscheidt (17.)
1:1 Christoph Schmitz (27.)
1:2 Ron Pfeiffer (36.)
2:2 Christoph Schmitz (68.)
2:3 Cedrik Kolbe (78.)
2:4 Michel Hilgert (90.)

Aktuell