Test beim westfälischen Oberligisten wird nachgeholt

Kleeblätter reisen Mittwoch doch noch zum SV Schermbeck

Zweiter Versuch: Nachdem das Testspiel des SC Rot-Weiß Oberhausen beim westfälischen Oberligisten SV Schermbeck letzte Woche noch den Schneemassen zum Opfer gefallen ist, soll die Begegnung nun am Mittwoch, 06. Februar, durchgeführt werden.

Personell kann Cheftrainer Mike Terranova nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich die lanzeitverletzten Patrick Bauder (nach Knie-OP), Shaibou Oubeyapwa (Reha nach Adduktorenverletzung) und Jasper Stojan (Individualtraining nach Kreuzbandriss) stehen nicht zur Verfügung. Torhüter Daniel Davari, der vor anderthalb Wochen vom Zweitligisten MSV Duisburg an die Lindnerstraße gewechselt ist, wird dagegen im Kader stehen.

Der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben der Volksbank-Arena (Im Trog 52, 46514 Schermbeck). Der Eintritt beträgt einheitlich 5,- EUR.

Aktuell

Sportlicher Leiter geht zum Saisonende

Erweiterung des Sponsoringfeldes