RWO - VfL Osnabrück

Es ist soweit - Die offizielle Tribüneneröffnung

Am Samstag, den 14.Juli lohnt es sich gleich doppelt das schönste Stadion der Welt zu besuchen. Die neue Revierkraft-Tribüne ist fertiggestellt und war bereits beim Pokalfinale restlos ausverkauft. Was nun fehlt? – Die offizielle Einweihung. Dazu lädt der SC Rot-Weiß Oberhausen seine Fans, Partner und Förderer mit Stadiontoröffnung ab 13 Uhr ins Stadion Niederrhein ein. Die feierliche Einweihung findet innerhalb eines offiziellen Rahmes statt. Anschließend findet das fünfte Testspiel der Sommervorbereitung gegen den Drittligisten VfL Osnabrück statt. Insgesamt traf man bereits 27 Mal in der 2. Bundesliga,  3. Liga, Regionalliga Nord und im DFB-Pokal aufeinander. RWO hält in dieser Statistik die Oberhand, 10 Siege für RWO und "nur" 8 für den VfL. Der Anstoß ist um 14 Uhr.

Inhaber der Rückrunden-Dauerkarte „Das Beste kommt zum Schluss“ erhielten eine Freikarte für das Spiel der offiziellen Tribüneneröffnung. Diese ist nun gültig und gilt als reguläre Eintrittskarte.

Die Eintrittspreise liegen für die Revierkraft-Tribüne Erwachsene bei 10€, Kinder 5€ und für die evo-Haupttribüne Erwachsene bei 15 € und Kinder 5€. Das Parken am Stadion kostet 3€.

Aktuell

Neuer Sicherheitsdienst betreut Heimspiele der Kleeblätter

Herzlich Willkommen in der rot-weißen Familie