Malocherteam

Dario Schumacher verstärkt die Kleeblätter

Ab der kommenden Saison gibt es einen neuen Akteur im rot-weißen Mittelfeld. Dario Schumacher wechselt vom Bonner SC an die Emscher. Das Fußballspielen lernte Dario in der Jugend von Alemannia Aachen. Nach drei Spielzeiten bei der Reserve des FC Schalke 04 wechselte er 2016 zum Bonner SC. Dort kam er als Kapitän der Bonner in den vergangenen zwei Saisons auf über 6.000 Minuten Spielzeit und 24 Tore.

„Mit Dario gewinnen wir einen spielstarken, torgefährlichen Mittelfeldspieler und charakterlich einwandfreien Typen. In den guten Gesprächen haben wir den Wunsch für RWO spielen zu wollen gespürt. Daher freut es uns umso mehr, dass er sich trotz anderer lukrativer Angebote für ein Engagement bei uns entschieden hat.“ so Jörn Nowak, sportlicher Leiter RWO.

Aktuell

RWO-Quintett reist mit der FVN-U18-Auswahl

Regionalliga West: 9. Spieltag

Moderator Max macht mal Urlaub