Tor des Monats Mai

Cihan Özkara belegt beachtlichen zweiten Platz

Am Ende war das Ergebnis zwar eindeutig. Doch freuen darf sich Rot-Weiß Oberhausens Angreifer Cihan Özkara dennoch über seine Platzierung im Rahmen der Abstimmung zum Tor des Monats Mai durch die ARD-Sportschau.

Mit 22,6 Prozent belegt der 27-Jährige einen beachtlichen zweiten Rang hinter Franck Ribery vom amtierenden Deutschen Meister FC Bayern München (36,9 Prozent). Hinter Özkara landete auf Rang drei Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen (19,7 Prozent). Platz vier ging an Maximilian Wolfram vom FC Carl Zeiss Jena (12,8 Prozent) und den fünften Rang belegte Hoffenheims Nadiem Amiri (8 Prozent).

Am Samstag, 18. Mai, traf Cihan Özkara am 34. Spieltag der Regionalliga West mit einem Schuss von der Mittellinie zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen den SC Verl. Am Ende trennten sich beide Teams 3:3-Unentschieden.

Aktuell

Aktion: „Meine breite Brust“