Kreisliga B

Bruckwilder-Gala und Can-Debüt bei 5:0 über Polonia Bottrop

Das RWO-Team12 hat die Partie vom 14. Spieltag gegen Polonia Bottrop an der heimischen Lindnerstraße mit 5:0 (2:0) gewonnen.

Besonders treffsicher zeigte sich an diesem Nachmittag Lars Bruckwilder, der insgesamt drei Mal ins gegnerische Tor traf (29., 38., 76.). Zudem traf Torjäger Richard Salm in der 81. Spielminute, ehe Mike Howahl mit dem Abpfiff das 5:0 besorgte (90.). Zwischen den Pfosten sorgte Nurullah Can für die Null auf der richtigen Seite. Der Torwarttrainer der RWO-Profis und U19-Kicker durfte aufgrund der Verletzung von Philipp Görlich und weil Maximilian Straschitz ihm als echter Sportsmann den Vortritt ließ, im Kasten stehen.

Durch den Kantersieg bleibt das RWO-Team12 weiterhin ohne Niederlage. In der Tabelle stehen die Rot-Weißen damit bei zwölf Siegen und zwei Unentschieden auf Rang zwei. Der FC Polonia Bottrop hat auch nach der Pleite die vierte Tabellenposition inne.

Als Nächstes steht für das Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag, 1. Dezember, geht es zum Fußball Club Bottrop. Der Anstoß erfolgt um 12:15 Uhr auf dem Kunstrasen der Sportanlage Welheim (Welheimer Str. 64, 46238 Bottrop).

 

Aktuell

Dank der Fanrat-Aktion „Dein Becher für die Jugend“