A-Junioren-Bundesliga West

2:1 gegen Duisburg! U19 fährt zweiten Saisonsieg ein

Nach einer hochwertigen, aber torlosen ersten Halbzeit war es die logische Schlussfolge, dass im zweiten Durchgang der Knoten platzen musste. Chancen hatten beide Teams zuhauf. Doch der erste Treffer des Tages fiel aus RWO-Sicht auf der falschen Seite. Ismet Batmaz brachte die Zebras in der 58. Minute in Führung. Aber die Freude darüber hielt nur zwölf Minuten. Dann glich der mit Maurice  Anil Özgen für die Rot-Weißen aus (70.). Die Rot-Weißen wollten sich damit nicht zufriedengeben und drängten auf die Führung. Drei Minuten vor Ende der Spielzeit belohnte der eingewechselte Maurice Bank sein Team mit dem 2:1-Siegtreffer.

Der Sieg ist unter dem Strich absolut verdient“, lobt Trainer Markus Kaya seine Jungs. „Wir hatten unsere Spielidee und die haben wir von der ersten Minute an durchgezogen.“

Am Sonntag, 18. Oktober (11 Uhr), reist RWO als Tabellenzweiter zu Bayer 04 Leverkusen (7.). „Aber damit beschäftige ich mich erst in ein paar Tagen“, sagt Kaya. „Jetzt wollen wir erstmal den Moment genießen!“

Foto: Nico Herbertz

Aktuell

Regionalliga West