RWO-Team12

0:5 im Test bei Schwarz-Weiß Alstaden

Das RWO-Team 12 hat das Testspiel beim Bezirksligaaufsteiger Schwarz-Weiß Alstaden mit 0:5 (0:1) verloren.

In der ersten Hälfte hielt das Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa noch gut dagegen. Im zweiten Durchgang brachen dann alle Dämme. Ex-RWO-Profi Aaron Langen konnte zwei Treffer für den Sieg seines neuen Vereins beisteuern, Dennis Schroer, Robin Maroni und Justin Bzietek legten jeweils einen Treffer dazu.

„Die Woche war hart“, wusste RWO-Vorstandsmitglied Thorsten Binder, was auf die Rot-Weißen zukommt. „Wir hatten intensive Trainingseinheiten, die einige Spieler garantiert noch in den Beinen haben. Alstaden war da schon eine ambitionierte Aufgabe. Im ersten Durchgang haben wir uns gut gewehrt und die Partie lange offen gestaltet. Hinten raus sind uns dann die Körner ausgegangen. Aber unter dem Strich war es ein guter Test gegen einen starken Gegner, der uns viele positive und negative Dinge aufgezeigt hat. Daran werden wir weiter arbeiten.“

Bereits am Dienstag, 4. August, geht es für das RWO-Team12 weiter mit dem nächsten Test. Dann gastieren die Rot-Weißen bei den Sportfreunden 06 Sterkrade. Das Spiel gegen den C-Kreisligisten wird um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz Heide (Biefangstr. 29a) angepfiffen.