Welt-AIDS-Tag 2019

RWO unterstützt die AIDS-Hilfe-Oberhausen

Sicherheit geht vor. Diese Devise sollte auch und vor allem beim Geschlechtsverkehr eingehalten werden. Leider ist die Aufklärungsrate bezüglich Geschlechtskrankheiten, wie vor allem AIDS, welt- und deutschlandweit auch kurz vor der anstehenden Jahrzehntwende noch viel zu gering.

Rot-Weiß Oberhausen unterstützt seit mehreren Jahren die Aidshilfe Oberhausen e.V. Neben dem Sammeln von Spenden im VIP-Raum, betreibt der Verein auch Aufklärungsarbeit. „Das Geld wird vor allen Dingen für die Präventionsarbeit an Schulen eingesetzt, so dass wir Jugendliche auch weiterhin über HIV, Aids und andere sexuell übertragbare Infektionen aufklären können. Ohne die vielen Menschen, die uns jedes Jahr engagiert unterstützen, könnten wir unsere Arbeit hier in Oberhausen nicht leisten“, freut sich Cora Nagorny der AIDS-Hilfe Oberhausen.

Aktuell

Rückrunden-Ausblick mit Kapitän Jerome Propheter: